03. Mai 2016 Pino, Teddy und die Aufsicht

Tja nu, von uns Kaninchens steht hier nix das wir plauschen dürfen ... wir tun es aber trotzdem 98
Wenn schon alle anderen so lange nix geplauscht haben, dann plappern wir einfach mal drauf los 
  • vpp19 12 2015 015
  • vpp19 12 2015 052
  • vpp19 12 2015 064
  • vpp19 12 2015 067
  • vpp19 12 2015 070
  • vpp19 12 2015 083
  • vpp19 12 2015 090
  • vpp19 12 2015 150
  • vpp19 12 2015 165
  • vpp19 12 2015 172
  • vpp19 12 2015 174
  • vpp19 12 2015 182
  • vpp19 12 2015 188
  • vpp19 12 2015 190
  • vpp19 12 2015 191
  • vpp19 12 2015 242
  • vpp19 12 2015 258
  • vpp19 12 2015 264
trennlinie.png
06. Mai 2016 Die zweitwichtigste Arbeit von Amigo

Ich muß schon sagen, ich habe hier immer ziemlich viel Arbeit aaa3, eigentlich die meiste von allen hier. Unser Kaninchen Pino hat eine Kieferfehlstellung und muß alle paar Wochen mit dem Frauchen nach Neustadt zum Tierarzt fahren und die Hackerchen kürzen lassen. Drum kann nämlich der Pino große Gemüseteile nicht knabbern und die müssen von mir kleingeschnitten werden. Ihr könnt ja gerne mal gucken was ich da alles zu tun habe

  • vpp04 05 2016 003
  • vpp04 05 2016 002
  • vpp04 05 2016 004
  • vpp04 05 2016 006
  • vpp04 05 2016 007
  • vpp04 05 2016 011
  • vpp04 05 2016 012
  • vpp04 05 2016 015
  • vpp04 05 2016 016
  • vpp04 05 2016 017
  • vpp04 05 2016 018
  • vpp04 05 2016 019
  • vpp04 05 2016 020
  • vpp04 05 2016 021
  • vpp04 05 2016 024
  • vpp04 05 2016 025
  • vpp04 05 2016 026
  • vpp04 05 2016 027
  • vpp04 05 2016 028
  • vpp04 05 2016 030
  • vpp04 05 2016 034
  • vpp04 05 2016 035
trennlinie.png
09. Mai 2016 Debatte am Frühstückstisch

Ich, der Julian, bin großer Milchfan - allerdings mag ich nur Dosenmilch und natürlich Sahne. So richtige Kuhmilch, na ja, die schmeckt mir oft nicht. Laß mir aber dennoch gerne ein kleines Pfützchen hin machen und dann entscheide ich, ob ich es aufschlecke oder eben nicht zungeblecken
...und manchmal entscheidet auch das Herrchen ob ich was zum aufschlecken bekomme oder eben nicht 2

  • vpp19 04 7
  • vpp19 04 2
  • 19 04 2015
  • vpp19 04 9
  • vpp19 04 17
trennlinie.png
12. Mai 2016 ....nicht nur der Amigo hat Arbeit

Ich nämlich auch ! Ich bin hier staatlich geprüfter Karton-Fledderer, jawoll 20083 Immer wenn hier irgendwelche Kartons ankommen, helfe ich dem Frauchen die zu zerreißen. Manchmal glaubt sie meine Hilfe nicht zu brauchen und dann nehme ich mir die Arbeit selbst

  • vpp06 05 2016 054
  • vpp06 05 2016 160
  • vpp06 05 2016 169
  • vpp06 05 2016 135
trennlinie.png
14. Mai 2016 Ein kleiner Pechvogel

...der nochmal Glück hatte

Als wir in den letzten Tagen auf einem Feldweg gefahren sind, ist ein kleiner Vogel ins Auto geflogen, wurde hochgeschleudert und flatterte noch leicht gegen die Windschutzscheibe. Zum Glück lag die Geschwindigkeit des Autos nur bei rund 15-20 km in diesem Bereich sodaß der kleine Kerl überlebt hat. Er lag zuerst am Wegrand, erholte sich dann aber doch recht schnell und konnte sich auch auf der Hand gut halten. Nach ca. 15 Minuten  auf der Hand flatterte er auf den Boden, flog aber von da dann auch wieder richtig gut weg. Wäre zu schade gewesen um das schöne Kerlchen und ich habe mich mit dem Frauchen richtig gefreut dass der Flattermann wieder wegfliegen konnte. Die Fotokiste war da zum Glück auch dabei und so können wir ihn Euch auch zeigen

  • vpp11 05 2016 019
  • vpp11 05 2016 018
  • vpp11 05 2016 015
  • vpp11 05 2016 025
  • vpp11 05 2016 023
  • vpp12 05 2016 032
  • vpp12 05 2016 011
trennlinie.png
26. Mai 2016 ...wenn sich Feldhasen unbeobachtet fühlen

Am letzten Sonntag konnten wir ziemlich witziges beobachten. Zwei Feldhasen nahmen ein ausgiebiges Staubbad und räkelten sich genüßlich auf dem Acker und ließen sich die Sonne auf den Pelz scheinen. Sie waren so vertieft dass sie weder uns noch einen anderen Beobachter registriert haben. Der andere Beobachter war ein Fuchswelpe der sich vorsichtig aus dem Gras anschlich - ganz so weit kam er aber nicht da er wohl im Visier eines Bussards war, der auf ihn zuflog. Passiert ist dem Kleinen nichts, er war blitzschnell im hohen Gras verschwunden und die Feldhasen zogen es dann auch vor das Weite zu suchen.
So kann es gehen wenn ein kleiner Fuchs ohne die Mama unterwegs ist. Fotografieren konnten wir das Fuchsbaby leider nicht, die Hasis aber schon

  • vpp22 05 2016 059
  • vpp22 05 2016 068
  • vpp22 05 2016 069
  • vpp22 05 2016 060
  • vpp22 05 2016 067
  • vpp22 05 2016 072
  • vpp22 05 2016 073
  • vpp22 05 2016 074
  • vpp22 05 2016 082
  • vpp22 05 2016 083
trennlinie.png