Teddy


          Teddy




Die beiden kleinen Rackerchen, Pino und Teddy, sind am 16. April 2012 bei uns eingezogen.

Geboren wurden sie am 15. Februar 2012 und sind Mischlinge aus Löwenkopf- und Zwergwidder-Kaninchen. Teddy wird seine Stehöhrchen behalten, bei Pino hängen die Ohren bereits, wie es sich für einen Widder gehört.
Ihren ersten Tierarztbesuch haben sie hinter sich gebracht, eine Impfung erhalten und gegen Ende Mai steht ihnen dann noch eine Kastration in den Stall. Eigentlich war es geplant, dass sich unsere Pfötchenbande wieder etwas vergrößert und die beiden zu den Kaninchendamen Maja und Joshi ziehen. Nun muß sich unsere Old-Lady Maja in ein paar Wochen mit den wilden Buben alleine begnügen und es bleibt zu hoffen, dass sich die drei dann auch gut verstehen und eine lange Zeit miteinander verbringen können.

Beide sind sehr lebhafte Gesellen, Pino ist sehr sehr zutraulich und schmusig, Teddy ist noch etwas scheuer und mag sich nicht sooooo gerne anfassen lassen. Zur Zeit genießen sie Auslauf auf dem Balkon und im Wiesenfreilauf, futtern enorm viel und wollen anscheinend recht groß und stark werden.

trennlinie

Im November 2016 ging Teddys Bruder und bester Freund Pino plötzlich und unerwartet ins große Regenbogenland. Es war anfangs sehr schwer für den kleinen süßen Buben denn die Mädels wollten ihn nicht so recht in ihre Mitte lassen ... das hat sich aber zwischenzeitlich glücklicherweise gut gefügt und der kleine Mann sitzt nicht mehr einsam und alleine.
  • Teddy am Einzugstag
  • Pino erkundet das neue Zuhause
  • da guckt er noch sehr skeptisch in die Welt
  • zusammen werden sie alles neu entdecken
  • Katzen werden gerne beobachtet
  • Ausbruchsversuche gibt es auch
  • wo bleibt der Löwenzahn ?
  • springen können sie bereits hervorragend
  • und klettern erstaunlicherweise auch
  • den Grastunnel gibt es jetzt schon fast nicht mehr
  • alles wird untersucht
  • und auch viel zerlegt
  • bei der Heuernte
  • Hi Pino, ich komme
  • Teddy ist durstig