Brownie und Daggi


   Brownie                   Daggi


Die beiden süßen Kaninchenbuben sind am 26. Mai 2018 bei uns eingezogen. Sie waren auf der Suche nach einem neuen Zuhause da sich die Wohnsitutation ihrer Besitzer verändert hatte und die beiden nicht mehr ausreichend Platz zur Verfügung hatten. Beide wurden sehr sehr liebevoll gehalten und sind sehr zutraulich und anschmiegsam. Sie sind ca. 1,5 Jahre alt, kastriert und geimpft.

Die Vorbesitzer brachten sie am Samstag Nachmittag zu uns um zu sehen ob das neue Zuhause auch paßt. Ein schöner Zug der von viel Liebe zu den beiden spricht.

Mir war sehr daran gelegen einen oder zwei Kaninchenbuben zu Flocke zu gesellen die bereits kastriert sind. Hätten wir ein Kaninchenkind zu uns genommen wäre die Zeit der Vergesellschaftung mit Flocke viel, viel zu lang gewesen.

Die beiden sind auf jeden Fall kleine Schätzchen, unsere Flocke ist auch wieder glücklich und wir sind froh, die beiden "gefunden" zu haben.

Brownie hat einen großen Bewegungsdrang und ist den ganz Tag im Freilauf unterwegs. Daggi ist der dominantere von beiden und hat sich auch schnell gegenüber Flocke behaupten können. Chef im Ring ist natürlich Flocke geblieben. Die drei verstehen sich gut, kuscheln viel, liegen viel zusammen und genießen ihr kleines Leben.

Erste Bilder von den dreien gibt es hier