Am 23.05.2017 hat unser über alles geliebter Julian
die große Brücke ins Regenbogenland überquert

Julian
Heilige Birmakatze
*  19. Februar 2003
+  23. Mai 2017

julian rainbow1


Geliebter Julian,

am 23. Mai 2017 um 19.15 Uhr ging unser gemeinsamer Weg zu Ende. Du warst sehr schwach geworden und wir verbrachten unseren gemeinsamen letzten Tag sehr sehr innig und ließen die vergangenen Jahre nochmal an uns vorbei ziehen.
Als ich Dich bei Angie das erste Mal gesehen habe, war es sofort Liebe auf den ersten Blick. Schon als kleiner Kater hattest Du ein sonniges und sehr ausgeglichenes Gemüt und warst sofort Freund mit allen die hier bei uns lebten. Mutig, stolz, unerschrocken, fröhlich, aufgeweckt, immer gesund und zuckersüß bist Du durch Dein Leben getatzelt, stets bekam man von Dir erwartungsvolle und liebevolle Blicke zugeworfen und Du warst ein großer, großer Schmuser. Wenn mal was nicht so paßte konntest Du auch tüchtig maulen und bekamst so auch meist das was Du begehrtest.

Am vorletzten Tag Deines Lebens hast Du noch eine richtige Abschiedstour gemacht. Lange warst Du am Vormittag in der Sonne im Freilauf, ganz oben damit Du alles überblicken kannst. Anschließend hast Du ausgiebig gefuttert und getrunken und dann geschlafen und wohl auch geträumt. Spätestens an diesem Tag war für mich klar, unsere Zeit ist nur noch gegrenzt denn Du warst lange, lange vorher nicht mehr im Freilauf und Du hattest auch nur noch sehr wenig Appetit und hast nur noch das Nötigste gefuttert.

Du warst einer der schönsten Birmakater auf dieser Welt und Du hattest ein umwerfendes Wesen. Der Blick Deiner wunderschönen blauen Augen war immer Liebe pur. In Deinen jüngeren Jahren bist Du oft ein richtiger kleiner Clown gewesen und hattest ziemlich viel Unfug im Kopf. Kein Glas oder eine Tasse mit Milch waren vor Dir sicher, Du warst sehr erfindungsreich daran zu kommen. Ebenso erfindungsreich warst Du auch wenn Du Aufmerksamkeit haben wolltest - einfach aufs Buch oder die Zeitung gelegt die man gerade gelesen hat, die Tastatur vom PC fandest Du dann auch ultrabequem. Selbst in der Badewanne war man nicht vor Julian sicher, fast immer warst Du am Rand gesessen und hast Deinen Schwanz ins Wasser getaucht. Nicht zu vergessen auch die Blicke wenn Du dann runter gesprungen bist und Du Deinen Schwanz naß gespritzt wurdest ... sie waren verwurfsvoll ! Wie kann Dein Mensch sich auch erlauben Dich naß zu spitzen ?
Deine tollkühnen Klettereien in den Bäumen bleiben ebenso unvergeßlich, eben alles was wir zusammen erlebt haben.

All diese Erinnerungen werden weiter leben. Wir vermissen Dich alle entsetzlich, wir sind aber auch dankbar dafür dass Du uns Deine große Liebe geschenkt hast und das Du so gesund und munter und glücklich Dein kleines Leben hier bei uns leben durftest. Das Denkmal an Dich steht in unseren Herzen und von dort wirst Du auch niemals weggehen.




In großer, übermächtiger Liebe sagen wir Danke

Dein Fraule, Dein Herrle,
Amigo, Leonardo, Gloria, Burli, Minio
Dario
Teddy, Babsi und Flocke


julian rainbow


Erinnerungen an unsere unvergeßlichen Julian

Loving Memories